... is a blog
Dienstag, 19. Dezember 2006
Drogenfragen

Aus der Abteilung "Was man immer so an Fachterminologie braucht":

  1. Kokain: Heißt es
    Eine Line ziehen
    Sich eine Line ziehen
    Sich eine Line reinziehen
    oder ganz anders? "Schnupfen" nicht, oder?

  2. Gibt es ein deutsches Wort für den Hunger, vor allem auf Süßes oder seltsame Geschmackskombinationen, der besonders Kiffer befällt? (Ich habe hier "Rastas with the munchies", das heißt, es wird nicht direkt gesagt, dass sie gekifft haben, aber die "munchies" sind eindeutig Kiffergelüste. Na ja, vielleicht schreibe ich einfach "Kiffergelüste", hm?)

  3. Wenn man einen Haschkuchen backt, muss man das Haschisch dann mahlen oder reiben oder raspeln oder hacken oder was sonst?

NACHTRAG:

  1. Was ist ein one-skin joint?

  2. Kann man tatsächlich, wenn man zu viel kifft, ein Locked-in-Syndrom bekommen?

  1. Fresskick

... Link

2.:
Fressanfall, Heißhunger, Gieper/Jieper.

So'n Wort mit klarem Cannabis-Bezug wie munchies kenn ich eigentlich nicht. ("Kiffergelüste", würd ich sagen, kann auch anderes als Essen betreffen.)

... Link

(Stimmt, aber wir sind im Restaurant, das würde der Kontext schon klarstellen.)

... Link

Fressflash

... Link

Zu 2.: Die Herzdame sagt, in ihrer wilden Jugend hieß das "Fress-Flash". Ich wäre eher bei "Jieper", aber das Wort ist furchtbar.
Zu 3.: Die Herzdame sagt, es wird gebröselt. Was die alles weiß.

... Link

Danke, Fressflash und -kick sind super!

... Link

Schon allein wegen analog Lach-Flash und Laber-Flash - falls das im Text noch auftaucht.

... Link

Fühlt sich so Kiffen an? Wenn man eine Frage beantworten will und auf "comment" klickt und dann die Frage anders ist und die Antwort schon enthält?
Meine Antwort war "das heißt auf, naja, "Deutsch" auch "Locked-in-Syndrom".
Ok.
Ob man das ECHTE Locked-in-Syndrom bekommt, wage ich zu bezweifeln. Vielleicht aber eine nützliche Konstruktion, um den "völlig-stoned-Zustand" bildhaft zu beschreiben?
Unbekifft, aber mit zu viel Tee im Bauch
Percanta

... Link

Hihi, tschuldigung, ich hatte es zwischendurch selbst gefunden. Danke!

... Link

Selber finden ist auch erlaubt :-)

... Link

5: jaja, ich glaub ich hab das auch schon mal gehört, aber ich weiß nicht mehr genau...

gedächtnis wird ja auch schlechter vom Kiffen

aber nicht bei mir

... Link

ad 1: ich glaube, es ist im Deutschen sowas wie "eine Nase ziehen", auf keinen Fall "Linie" oder "schnupfen". gugel spuckt da einiges zu aus.
achja, Haschkuchen ist a bisserl altbacken. vor 20 jahren lief das unter Space Cake :-)

... Link

Nee, Linie nicht, aber Line geht doch, oder?

Bei dem Kuchen handelt es sich, genauer gesagt, um einen Apfel-Hasch-Kuchen für Diabetiker, da kann es ruhig ein bisschen altbacken klingen. Come to think of it, klingt Apfel-Space Cake für Diabetiker natürlich schon cooler, mal sehen.

... Link

Dann doch einfach Apple-Space-Cake. (BTW Fresskick ist nicht so gut wie Fressflash, weil Fresskick sag ich auch, und ich bin der Tendenz nach eher nüchtern)

... Link

4. Was ist ein one-skin joint?

keine ahnung, aber könnte das nicht einfach eine haschzigarette sein, die mit nur einem blättchen gedreht wurde? hießen die nicht früher spliff?

... Link

Zu 2.: Am Geläufigsten ist auf jeden Fall der Fress-Flash.

Zu 3.: Ich muss der Herzdame beipflichten - Haschisch wird gebröselt. Und Apfel-Space-Cake (mit Überall-Bindestrich) klingt eindeutig cooler als Haschkuchen.

Zu 4.: Sollte es sich wirklich bei einem one-skin Joint um eine Joint handeln, der mit einem einzigen Blättchen gedreht wurde, dann würde ich das einen Einblättrigen nennen bzw. eine einblättrige Tüte.

... Link

wir haben den kuchen immer so gebacken: (allerdings die gras-version und haben uns nicht lange mit wortfindungsschwierigkeiten aufgehalten; der kuchen war ja zum essen da. im ernst: wir haben den kuchen ganz profan graskuchen genannt.) jede menge getrocknetes gras zermörsern und den mehlanteil im kuchenrezept dadurch (teilweise - wer hat schon so viel - na gut, wir hatten durch eigenanbau) ersetzen. schmeckt zwar hervor macht sich aber gut mit nusskuchen (rührteig) oder marmorkuchen. optisch dann leicht moosgrün. die wirkung ist allerdings schwer zu berechnen. langsam, weich, warm vom bauch her, immer intensiver werdend. wenn der kuchen sehr lecker ist bis zum stoned-stadium. locked-in-syndrom ist nun wahrlich überzogen. aber schon ein gefühl der paralyse. der kopf rauscht und rotiert und man hat das gefühl, sich nie mehr bewegen zu können. mit kokain hatte ich seltener zu tun, damals in den ollen achtzigern. das 'angebot' wurde dann eher so in den bart genuschelt kommuniziert und gleichzeitig auf den tresen gepackt (brummel brummel nuschel nuschel) (...) (auch) (lust auf) 'ne line? / bißchen schnee? überhaupt wird bei der praktischen umsetzung eigentlich nicht so furchtbar viel darüber schwadroniert. man macht es halt, konzentriert sich auf die handgriffe und guckt sich ab und zu verständnisvoll in die augen. bis es wirkt.

... Link

Zu1. Bei Kokain kenn ich mich nicht aus.

Zu 2.Ein vermutlich eher regionales (Ostfriesland, vielleicht Norddeutschland) Wort für diesen Hunger ist "der Jank" oder "der Janker". Gelüste klingt nach 19.Jh "Erotik"-Roman. Würd ich nicht nehmen.

Zu 3. Man muss dafür sorgen, daß das THC (der Kiff-Wirkstoff) sich in Fett lösen kann. Also klein häkseln und mit viel Butter/Öl Backen.

Zu 4. Weiß ich nicht.

Zu 5. Hab ich noch nicht gehört. Aber Symptome von Schizophrenie kann man bekommen.

Um gleich einem falschen Eindruck vorzubeugen:

Nein, ich kann keine Haschkuchen backen, kenne aber Leute, die Rezepte sammeln.

Nein, ich habe keine Schizophrenieerfahrung, habe aber einen derartigen Kiff-Rausch miterleben müssen (incl. totaler Desorientierung und folgender Psychiatrieeinweisung). Nicht schön. Das.

Meine Erfahrungen mit Hasch waren kurz und zu lang.

... Link

Ich sach ja immer: "Kinners bleibt mir weg mit Euerm Gras, der Herr Paulsen hat Heuschnupfen!" Trotzdem gelang mir während meiner Zivi-Zeit ein beachtlicher Anerkennungserfolg im Drückebergerheim, denn ich vermochte die besten Space-Kekse zu backen. Das Problem bei der Herstellung von Gebäck mit "Medicin" ist, dass das Zeug nicht mehr richtig knallt, wenn zu lange im Ofen oder zu heiß. Also machte ich mir so meine Gedanken über Gebäck mit Kurzbackzeit und kam auf Marzipanhippen. Der Teig aus Marzipanrohmasse, Eiern, Zucker, Sahne und Mehl, sowie feinst Gebröseltem, wird kreisrund und hauchdünn auf Backpapier aufgestrichen und nur ca. 4-5 Min. bei 200 Grad gebacken. Sobald die Dinger dunkeln, raus damit. Der Teig ist dann noch ca. 20 Sekunden weich und man kann Rollen formen, oder Blüten, oder Töpfchen (für eine Kugel Eis rein!). Dann wird das Gebäck an der Luft schlagartig trocken und knusprig. Nie mehr wurden später meine Backkünste derart beklatscht.

... Link

Glückwunsch, das gibt wieder tolle Google-Treffer.

... Link

Hrrm, das fürchte ich auch, bisher kam da aber noch nichts. Im Moment kommen die Googler in Scharen wegen dieses Fests da demnächst, dabei hab ich die beiden entsprechenden Einträge vom letzten Jahr schon rausgenommen. Aber zu spät.

Ansonsten gestern so viele Besucher gehabt wie sonst nur bei prominenter Verlinkung. [Note to self: demnächst was über Sex schreiben, das bringts bestimmt auch.]

Hey, danke euch allen! Bin gespannt, wann die Polizei vor der Tür steht und wissen will, warum ich das alles wissen will. Aus Gründen nämlich, jawohl, ich kann das alles erklären!

... Link

sie schreiben ein buch über drogenkonsum in der blogger-szene?

... Link

Ist ja jetzt nicht mehr nötig.

... Link

ein bildband wäre noch möglich (beim fress-flash kämen sicher ein paar schöne motive zusammen).

... Link

Apropos Bildband, für künftige Recherchen rate ich zur Anschaffung eines Bildwörterbuchs. Wurde übrigens von einem anderen bekannten Hamburger Übersetzer (wenn auch ohne gleichlautenden Preis) übersetzt. Wahrscheinlich konnte der dabei aber aus selbst Erlebtem schöpfen.

... Link

  1. da gibt es ungefaehr soviele begriffe wie konsumenten. "sich eine line reinziehen" ist zwar ein bisschen 80er, aber allgemeinverstaendlich und nicht allzu albern.
  2. fressflash. trifft es hervorragend: sich alles reinstopfen, was irgendwie essbar ist. hat mit genuss etc nix zu tun, ist einfach drogeninduziert.
    3.kann man, aber ich kenne das eher so, das man das zeugs wie fuer den joint anwaermt und "broeselt". ich kannte allerdings auch mal jemanden, der sein hasch in der kaffemuehle klein gemacht hat...
  3. mit einem blatt gedreht. kenne das als "stick" oder "sticky" ("ey, lass mal ein sticky rauchen"). wenn man zb in der oeffentlichkeit ist und es soll nicht jeder gleich sehn, das man kifft (wg illegal oder schnorrern), da macht man das dann wie normale selbstgedrehte.
  4. man kann allerarten von komischer paranoia entwickeln, es gibt ja auch aertzte, die von haschischpsychose sprechen. ich wuerde aber nicht sagen, das "zuviel kiffen" der ausloeser ist, sondern eher die drogen ein schon vorhandenes psychisches problem verstaerken, dh das koennte einem auch ohne drogen passieren (nervenzusammenbruch, katatonie).

fazit: kiffer sind komische menschen.

... Link

@gerdbrunzema:
ganz wichtig ist, das das harz nicht mit dem fett aus dem keks laeuft. daher mein tip: eher makronenartige machen und auf oblaten setzen. da setzt sich dann alles drin ab!

... Link

Ich auch, ich auch...

  1. Eine Line ziehen (er zieht eine Line)

  2. Fressflash

  3. Bröseln

  4. Ein Joint, der aus nur einem Blättchen gedreht ist (meist lange Blättchen - im Gegensatz beispielsweise zum "Dreiblatt" aus drei kurzen Blättchen)

  5. Ja.
    Bei zuviel auf einmal. Da hat man dann einen Fressflash und schafft es nicht die Chipstüte aufzureissen, weil der Aufreissbefehl nicht mehr in den Händen ankommt.

... Link

Online for 6803 days
Last modified: 09.12.13 22:30
Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu
Suche
Calendar
Januar 2021
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
September
Kommentare
Anderthalbfache Unterstützung!
Christl Klein, vor 8 Jahren
Hm, Tempers Kommentar ist ja
schon von 2008 - ich schätze eher nicht, dass...
isabo, vor 9 Jahren
Zettel's Ingo Maurer Hallo,
ich habe Ihren Beitrag zur Zettel's-Lampe gefunden. Da ich sie gerne...
Christiane Thomaßen, vor 9 Jahren
das ist ein hobby
von mir. antizyklisches kommentieren ;)
fabe, vor 9 Jahren
Das hier ist ja
schon eine Weile her. Hihi.
isabo, vor 9 Jahren
hier war ja neulich
stromausfall. menschen sind merkwürdig.
fabe, vor 9 Jahren
endlich endlich setzt jemand ein
Zeichen gegen das ständige Aussterben schöner Wörter! Da bin ich...
federfee, vor 9 Jahren
Lassen Sie doch vielleicht mal
Ihr Assoziationsmodul überprüfen, das spielt ja geradezu verrückt. Das...
isabo, vor 9 Jahren
Oh, vielen Dank!
isabo, vor 10 Jahren
grosses Lob Liebe Isabo,
bin ueber Meike auf Dich gestossen und finde Deine Texte ganz...
LvO, vor 10 Jahren
Der Verein lebe hoch, anderthalb
mal hoch Bin dabei.
Jolen, vor 10 Jahren
Da spricht mir wer aus
der Seele. Ich gebe mir auch schon seit Jahren...
Cuguron, vor 10 Jahren
Ha, wir haben auch nur
Fangen (hieß einfach "fanga") ohne so ein Hintertürchen gespielt....
Irene, vor 10 Jahren
Meiner hat mir nur von
dem Smiley auf seiner Krone erzählt. Und ob ich...
strandfynd, vor 10 Jahren
Bin gerade erst über das
Interview gestolpert - für mich als Auch-Japanisch-Übersetzerin doppelt und...
frenja, vor 10 Jahren
Beide haben Fahnenmasten, der linke
und der rechte Nachbar. Und beide haben die Deutschlandfahnen...
croco, vor 10 Jahren
das hier geht woanders
nicht besser, aber versuch macht kluch...
don papp, vor 10 Jahren
Ja. Ich habe aber erstens
Schimpfe bekommen für dieses wunderschöne, kühle, coole, elegante, heißgeliebte...
isabo, vor 10 Jahren
Sie wissen aber schon,
dass das hier schöner ausschaut?
leavesleft, vor 10 Jahren
Gute Entscheidung. Trennung in beruflich
und privat ist unpraktisch (für alle Beteiligten) und wenig...
textundblog, vor 10 Jahren
Jo. Dann.
isabo, vor 10 Jahren
Möchten Sie es wissen?
kinomu, vor 10 Jahren
alles gute und auf nach
drüben!
skizzenblog, vor 10 Jahren
ja ja ja!!! ES geht
es geht es geht!!! (aber halt ohne Editieren, wurscht!)...
g a g a, vor 10 Jahren
Ich GLAUBE, ich habe
das Captcha- Dings jetzt weggemacht. Kannst Du es nochmal veruschen?
isabo, vor 10 Jahren

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher