... is a blog
Montag, 27. Juli 2009
Fit und Well (6): Wie ich mal total cool und mutig war

Erst habe ich „au ja!“ geschrien, und dann habe ich sofort angefangen, mich zu fürchten. Ich habe mir die Sache vorsichtshalber schon mal im Internet angeguckt und dabei auch die Preise gesehen, und schon hatte ich eine prima Entschuldigung. 22,- € sind wohl ein super Grund, die Kinder allein klettern zu lassen und selbst schön unten zu bleiben und es lautstark zu bedauern, dass ich ja auch so gern würde, aber leiderleider, das ist doch einfach zu teuer. Und als wir dann da waren, war natürlich schon wieder alles anders, und natürlich wäre es total doof gewesen, die anderen klettern zu lassen und selbst am Boden zu bleiben und zuzugucken und mich zu langweilen. Man kann ja auch, wenn etwas zu gefährlich aussieht, einfach aufhören und es nicht machen. Dachte ich. Nun ist es aber so, dass man sich mit seinem Sicherheitsgurtzeug am Beginn jeder Tour in die Sicherheitsleine einhakt, und dann gibt es kein Zurück mehr. Man hängt dann an der Leine und muss weiter, komme, was wolle. Und nachdem die erste Tour wirklich, wie S. sagte, babyeierleicht war und auch nicht so hoch ging und so langsam das Vertrauen in das Sicherheitssystem wuchs, obwohl ich es gar nicht gebraucht hatte, versuchten wir die zweite, und S. protestierte und wehklagte und war beleidigt, dass sie für alle weiteren Touren zu klein ist und immer nur die beiden ersten machen durfte – die kann ich doch schon aaauswendig! – aber wir Großen, wir gingen auf die dritte Tour und dann auf die vierte. Hätte ich mir die vorher von unten angeguckt, aber gut, habe ich nicht. Und wenn man erstmal oben ist, irgendwo hoch oben zwischen den Bäumen, und hinter einem zwei vierzehnjährige Kletteraffen und vor einem die Freunde, dann fackelt man natürlich auch nicht mehr lange, man hat ja seinen Stolz. Und jetzt bin ich stolz und kann noch Euren Enkeln erzählen, was ich in meiner Jugend, so mit Anfang vierzig, für eine wagemutige Klettererin war. Und ja, ich würde es wieder tun. Auch wenn ich die fünfte Tour nicht mehr mitgegangen bin. Nächstes Mal vielleicht. Horrido.

Foto: Donald Wilckens

Cool. Und mutig!

... Link

Online for 7046 days
Last modified: 09.12.13, 22:30
Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu
Suche
Calendar
September 2021
So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
September
Kommentare
Anderthalbfache Unterstützung!
Christl Klein, vor 9 Jahren
Hm, Tempers Kommentar ist ja
schon von 2008 - ich schätze eher nicht, dass...
isabo, vor 10 Jahren
Zettel's Ingo Maurer Hallo,
ich habe Ihren Beitrag zur Zettel's-Lampe gefunden. Da ich sie gerne...
Christiane Thomaßen, vor 10 Jahren
das ist ein hobby
von mir. antizyklisches kommentieren ;)
fabe, vor 10 Jahren
Das hier ist ja
schon eine Weile her. Hihi.
isabo, vor 10 Jahren
hier war ja neulich
stromausfall. menschen sind merkwürdig.
fabe, vor 10 Jahren
endlich endlich setzt jemand ein
Zeichen gegen das ständige Aussterben schöner Wörter! Da bin ich...
federfee, vor 10 Jahren
Lassen Sie doch vielleicht mal
Ihr Assoziationsmodul überprüfen, das spielt ja geradezu verrückt. Das...
isabo, vor 10 Jahren
Oh, vielen Dank!
isabo, vor 10 Jahren
grosses Lob Liebe Isabo,
bin ueber Meike auf Dich gestossen und finde Deine Texte ganz...
LvO, vor 10 Jahren
Der Verein lebe hoch, anderthalb
mal hoch Bin dabei.
Jolen, vor 11 Jahren
Da spricht mir wer aus
der Seele. Ich gebe mir auch schon seit Jahren...
Cuguron, vor 11 Jahren
Ha, wir haben auch nur
Fangen (hieß einfach "fanga") ohne so ein Hintertürchen gespielt....
Irene, vor 11 Jahren
Meiner hat mir nur von
dem Smiley auf seiner Krone erzählt. Und ob ich...
strandfynd, vor 11 Jahren
Bin gerade erst über das
Interview gestolpert - für mich als Auch-Japanisch-Übersetzerin doppelt und...
frenja, vor 11 Jahren
Beide haben Fahnenmasten, der linke
und der rechte Nachbar. Und beide haben die Deutschlandfahnen...
croco, vor 11 Jahren
das hier geht woanders
nicht besser, aber versuch macht kluch...
don papp, vor 11 Jahren
Ja. Ich habe aber erstens
Schimpfe bekommen für dieses wunderschöne, kühle, coole, elegante, heißgeliebte...
isabo, vor 11 Jahren
Sie wissen aber schon,
dass das hier schöner ausschaut?
leavesleft, vor 11 Jahren
Gute Entscheidung. Trennung in beruflich
und privat ist unpraktisch (für alle Beteiligten) und wenig...
textundblog, vor 11 Jahren
Jo. Dann.
isabo, vor 11 Jahren
Möchten Sie es wissen?
kinomu, vor 11 Jahren
alles gute und auf nach
drüben!
skizzenblog, vor 11 Jahren
ja ja ja!!! ES geht
es geht es geht!!! (aber halt ohne Editieren, wurscht!)...
g a g a, vor 11 Jahren
Ich GLAUBE, ich habe
das Captcha- Dings jetzt weggemacht. Kannst Du es nochmal veruschen?
isabo, vor 11 Jahren

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher