... is a blog
Freitag, 28. August 2009
Kevin-Lukas wird Chef

Das ist doch alles überhaupt gar nicht zu fassen.

Also. Drei Autoren (Tom Liehr, Michael "Kaelo" Janßen, Michael Höfler) schreiben unter dem Namen Rico Beutlich ein Roman-Exposé, das an Hanebüchizität nicht zu überbieten ist, dazu neun Seiten schlimmsten Unfug als Leseprobe, formulieren alles so schlecht und fehlerhaft, wie sie es eben hinkriegen und schicken das ganze an sogenannte "Zuschussverlage" - das sind Verlage, bei denen die Autoren nicht, wie sich das gehört, bezahlt werden, sondern selbst bezahlen müssen.
Wie diese Verlage darauf reagieren, steht im Spiegel, die komplette Leseprobe samt Exposé, Biografie (Ehrenamtliche Tätigkeit: Kostümwart vom Indianerclub Winnetou, Radebeul e.V.) und Anschreiben gibts bei den 42er Autoren.

Nach dem frühstücken geht er erst mal wieder in die Fussgänger-Zohne, weil langsam wird das Geld wieder knapp. Er erzählt da immer Sachen, die er mal gelesen hat, und er hat eine laute Stimme, damit die Leute auch Stehen bleiben. Und zuhöhren. Meisstens legen sie ihm ein bisschen Geld in seine Baseball-Kappe, die darf er nie vergessen. Weil sonst wissen die Leute ja nicht wohin sie das geld werfen sollen. Manchmal ist es mehr manchmal ist es weniger. Oft eher mittelviel.

Groß. Großgroßgroß. Ich kann mich gar nicht beruhigen.

via

Es ist eine meiner mit leiser Tragik gespickten Lieblingsfolgen der "Waltons", in der John-Boy freudestrahlend berichtet, endlich einen Verlag gefunden zu haben. Irgendwann kommt die Kiste mit den Belegexemplaren - und einer Rechnung dabei. (Ich glaube, der gute Ike half ihm aus der Patsche.)

Hat sich also seit der Zeit der großen Depression nichts geändert.

... Link

Habt Ihr das alle gelesen, Ihr müsst das alles lesen, das ist der Hammer! Wie die sich rausreden, als sie vom Spiegel zur Rede gestellt werden! Das Anschreiben! Alles! Los! Lesen!

... Link

Online for 7046 days
Last modified: 09.12.13, 22:30
Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu
Suche
Calendar
September 2021
So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
September
Kommentare
Anderthalbfache Unterstützung!
Christl Klein, vor 9 Jahren
Hm, Tempers Kommentar ist ja
schon von 2008 - ich schätze eher nicht, dass...
isabo, vor 10 Jahren
Zettel's Ingo Maurer Hallo,
ich habe Ihren Beitrag zur Zettel's-Lampe gefunden. Da ich sie gerne...
Christiane Thomaßen, vor 10 Jahren
das ist ein hobby
von mir. antizyklisches kommentieren ;)
fabe, vor 10 Jahren
Das hier ist ja
schon eine Weile her. Hihi.
isabo, vor 10 Jahren
hier war ja neulich
stromausfall. menschen sind merkwürdig.
fabe, vor 10 Jahren
endlich endlich setzt jemand ein
Zeichen gegen das ständige Aussterben schöner Wörter! Da bin ich...
federfee, vor 10 Jahren
Lassen Sie doch vielleicht mal
Ihr Assoziationsmodul überprüfen, das spielt ja geradezu verrückt. Das...
isabo, vor 10 Jahren
Oh, vielen Dank!
isabo, vor 10 Jahren
grosses Lob Liebe Isabo,
bin ueber Meike auf Dich gestossen und finde Deine Texte ganz...
LvO, vor 10 Jahren
Der Verein lebe hoch, anderthalb
mal hoch Bin dabei.
Jolen, vor 11 Jahren
Da spricht mir wer aus
der Seele. Ich gebe mir auch schon seit Jahren...
Cuguron, vor 11 Jahren
Ha, wir haben auch nur
Fangen (hieß einfach "fanga") ohne so ein Hintertürchen gespielt....
Irene, vor 11 Jahren
Meiner hat mir nur von
dem Smiley auf seiner Krone erzählt. Und ob ich...
strandfynd, vor 11 Jahren
Bin gerade erst über das
Interview gestolpert - für mich als Auch-Japanisch-Übersetzerin doppelt und...
frenja, vor 11 Jahren
Beide haben Fahnenmasten, der linke
und der rechte Nachbar. Und beide haben die Deutschlandfahnen...
croco, vor 11 Jahren
das hier geht woanders
nicht besser, aber versuch macht kluch...
don papp, vor 11 Jahren
Ja. Ich habe aber erstens
Schimpfe bekommen für dieses wunderschöne, kühle, coole, elegante, heißgeliebte...
isabo, vor 11 Jahren
Sie wissen aber schon,
dass das hier schöner ausschaut?
leavesleft, vor 11 Jahren
Gute Entscheidung. Trennung in beruflich
und privat ist unpraktisch (für alle Beteiligten) und wenig...
textundblog, vor 11 Jahren
Jo. Dann.
isabo, vor 11 Jahren
Möchten Sie es wissen?
kinomu, vor 11 Jahren
alles gute und auf nach
drüben!
skizzenblog, vor 11 Jahren
ja ja ja!!! ES geht
es geht es geht!!! (aber halt ohne Editieren, wurscht!)...
g a g a, vor 11 Jahren
Ich GLAUBE, ich habe
das Captcha- Dings jetzt weggemacht. Kannst Du es nochmal veruschen?
isabo, vor 11 Jahren

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher