... is a blog
Donnerstag, 11. März 2010
Aus der Werkstatt

"Once upon a time the dominant ethic toward domestic animals, rooted in the demands of husbandry and responding to the fundamental problem of life feeding on sentient life, was not don’t eat (of course), but neither was it don’t care. Rather: eat with care.
The care for domesticated animals demanded by the eat with care ethic did not necessarily correspond to any official morality: it didn’t need to, as that ethic was based on the economic necessities of raising domestic animals. The very nature of the human–domestic animal relationship required some degree of caring, in the sense of providing provisions and a safe environment for one’s flock. Care for farmed animals was, to an extent, good business."

Ich hample gerade mit dem "care" herum. Wir haben kein deutsches Wort, das all diese Sätze gleichermaßen mitmacht. Es wird irgendwie mit "kümmern" gehen müssen.

Wie wäre es mit "Rücksicht" / "rücksichtsvoll" / "Rücksichtnahme"? Steckt natürlich nicht so ein schönes, einfaches Verb wie "kümmern" oder "sorgen" drin.

... Link

Damit komme ich nicht weit. Es geht ja darum, dass man sich um seine Tiere kümmert, bevor man sie isst. Dass man für ausreichend Futter sorgt (sorgt! Auch so'n Kandidat), ihnen Sicherheit bietet usw. "Rücksicht" ist da zu wenig.
Das "eat with care" wäre unter anderen Umständen eigentlich schön mit "bewusst essen" übersetzt, aber auch da ist das Kümmern nicht drin, es reicht nicht weit genug. Deswegen muss ich diesen so hübsch knackigen Slogan wohl umständlich zu "kümmer dich und iss dann" vermasseln. Argh.

... Link

"Sorgsam essen" - und dann mit "sorgen" weitermachen?

... Link

Hegen, pflegen, essen. Ich glaub, das muss nicht mit einem Verb geschehen, auch wenn es im Englischen natürlich sehr schön klingt. Lieber die "richtigen" deutschen Wörter nehmen und auf den Gleichklang verzichten.

... Link

Da sind wieder die Slogans am Anfang das Problem: "… was not don’t eat (of course), but neither was it don’t care. Rather: eat with care".
Und dann gehts nicht um einen hübschen Gleichklang, sondern um die Erklärung, was denn mit "care" gemeint ist. Und "iss mir Hege und Pflege"- äh, ja.

... Link

Mach dir keinen Kopf - iss mit Köpfchen. Ja, nee, ach, ich kann sowas doch erst recht nicht.

... Link

Hihi. ("Once upon a time" hat man sich eh noch keinen Kopf gemacht. Weder sprachlich noch im Leben. Sagt er dann auch: das war kein moralischer Entschluss, sondern eine Lebensnotwendigkeit.)
((Wär ja auch noch schöner, wenn Ihr mir hier jetzt mit der schlechthinnigen Superlösung um die Ecke kämt.))

... Link

Sorge und Sorgfalt müsste doch gehen? "Um / Für Tiere sorgen", "mit Sorgfalt essen"... naja, OK, das klingt ein wenig nach Tischmanieren..

... Link

Aus Bedacht und bedenken könnte man sich vielleicht auch etwas zusammenbasteln.

... Link

In "care" steckt auch noch eine Portion Respekt bzw. Achtung, meine ich. Also sowas in die Richtung "Kein Essen ohne Fürsorge und Respekt".

... Link

Unbedacht

"..., lautete (natürlich) nicht, 'Esst das nicht', aber eben auch nicht 'Esst das ohne Bedenken'. Es ging eher in die Richtung: Esst es, aber mit Bedacht. Im Sinne der Esst-mit-Bedacht-Ethik an seine gezähmten Tiere zu denken (...) verlangte ein gewisses Maß an Bedachtsamkeit. (...) Das Wohlergehen der eigenen Nutztiere zu bedenken, war (...)"

... Link

Danke Euch allen fürs Mitdenken!
Ich weiß es immer noch nicht, habe dieses Stück Text jetzt X mal von Sorge zu Bedacht zu Kümmern und wieder zurück geändert. Nichts davon ist so richtig super, ich lasse es jetzt erstmal liegen und werde beim Überarbeiten erst weiterfluchen.
Im Moment bin ich wieder bei der Sorge: "iss nicht sorglos" -> erst für die Tiere sorgen, dann essen usw.
(Manchmal behaupte ich ja, wegen sowas würde das Übersetzen erst richtig Spaß machen, aber wenn man dann dransitzt und keine Zeit hat und einem keine wirklich gute Lösung einfällt, dann kann man doch mal- zefix!)

... Link

Online for 5464 days
Last modified: 09.12.13 22:30
Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu
Suche
Calendar
Mai 2017
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
September
Kommentare
Anderthalbfache Unterstützung!
Christl Klein, vor 4 Jahren
Hm, Tempers Kommentar ist ja
schon von 2008 - ich schätze eher nicht, dass...
isabo, vor 5 Jahren
Zettel's Ingo Maurer Hallo,
ich habe Ihren Beitrag zur Zettel's-Lampe gefunden. Da ich sie gerne...
Christiane Thomaßen, vor 5 Jahren
das ist ein hobby
von mir. antizyklisches kommentieren ;)
fabe, vor 5 Jahren
Das hier ist ja
schon eine Weile her. Hihi.
isabo, vor 5 Jahren
hier war ja neulich
stromausfall. menschen sind merkwürdig.
fabe, vor 5 Jahren
endlich endlich setzt jemand ein
Zeichen gegen das ständige Aussterben schöner Wörter! Da bin ich...
federfee, vor 5 Jahren
Lassen Sie doch vielleicht mal
Ihr Assoziationsmodul überprüfen, das spielt ja geradezu verrückt. Das...
isabo, vor 5 Jahren
Oh, vielen Dank!
isabo, vor 6 Jahren
grosses Lob Liebe Isabo,
bin ueber Meike auf Dich gestossen und finde Deine Texte ganz...
LvO, vor 6 Jahren
Der Verein lebe hoch, anderthalb
mal hoch Bin dabei.
Jolen, vor 6 Jahren
Da spricht mir wer aus
der Seele. Ich gebe mir auch schon seit Jahren...
Cuguron, vor 6 Jahren
Ha, wir haben auch nur
Fangen (hieß einfach "fanga") ohne so ein Hintertürchen gespielt....
Irene, vor 6 Jahren
Meiner hat mir nur von
dem Smiley auf seiner Krone erzählt. Und ob ich...
strandfynd, vor 6 Jahren
Bin gerade erst über das
Interview gestolpert - für mich als Auch-Japanisch-Übersetzerin doppelt und...
frenja, vor 6 Jahren
Beide haben Fahnenmasten, der linke
und der rechte Nachbar. Und beide haben die Deutschlandfahnen...
croco, vor 6 Jahren
das hier geht woanders
nicht besser, aber versuch macht kluch...
don papp, vor 6 Jahren
Ja. Ich habe aber erstens
Schimpfe bekommen für dieses wunderschöne, kühle, coole, elegante, heißgeliebte...
isabo, vor 6 Jahren
Sie wissen aber schon,
dass das hier schöner ausschaut?
leavesleft, vor 6 Jahren
Gute Entscheidung. Trennung in beruflich
und privat ist unpraktisch (für alle Beteiligten) und wenig...
textundblog, vor 6 Jahren
Jo. Dann.
isabo, vor 6 Jahren
Möchten Sie es wissen?
kinomu, vor 6 Jahren
alles gute und auf nach
drüben!
skizzenblog, vor 6 Jahren
ja ja ja!!! ES geht
es geht es geht!!! (aber halt ohne Editieren, wurscht!)...
g a g a, vor 6 Jahren
Ich GLAUBE, ich habe
das Captcha- Dings jetzt weggemacht. Kannst Du es nochmal veruschen?
isabo, vor 6 Jahren

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher