... is a blog
Sonntag, 2. Mai 2010
Liebe Eisverkäufer,

wenn ich mein Eis im Becher möchte, statt in der Waffel, dann doch vermutlich deswegen, weil ich Waffeln langweilig und doof finde und allgemein der Meinung bin, dass sie wie ein Stück Pappe schmecken. Wenn Ihr mir dann auf das Eis im Becher oben drauf eine Waffel … ach, vergesst es.

Waffeltüten sind aber umweltfreundlicher als Pappbecher (auch wenn man sie wegwirft). Oder?

... Link

Eisverkäufer

Noch umweltfreundlicher ist der im Eiscafé ratzebum leergeschleckte Eisbecher aus Glas, der dann mit Hektolitern Wasser und anschließend Salzsäure und weiteren Hektolitern Wasser gespült wird...

... Link

Das ganze Konzept "Essen" ist doch eine einzige Umweltsauerei.

... Link

Na ja, wenn Du schon Vegetarierin geworden bist, wirfst Du vielleicht auch lieber die biologisch abbaubare Waffel weg. Dachte ich so.

... Link

Jo, falls ich mal Vegetarierin werde, werfe ich vielleicht auch Waffeln weg. Weiß man nicht!

... Link

Ich dachte, Du wärst schon Vegetarierin??

... Link

D'accord mon capitaine.

... Link

Der Eisverkäufer denkt...

...wer einen Eisbecher bestellt, der macht das, weil er so verfressen ist, dass eine Eiswaffel nicht ausreicht. Also tut er aus gutem Willen noch eine obendrauf. Sozusagen der Gefräßigkeit wegen. ;-D

... Link

Naja, gibt ja auch noch andere Gründe, die Eiswaffel als Behälter abzulehnen, z. B. Transportierbarkeit, Löffelbarkeit, Tropf- und Einsauverhalten.

... Link

Nein, gibt es nicht. Keine Waffel ist keine Waffel, Waffeln sind überflüssig und doof, und wenn ich keine Waffel will, dann will ich keine Waffel. So.

... Link

muss... offensichtliches... Wortspiel... gnnnh

... Link

Signorinabella, 'abe Sie nich die 2 Smartiesauge un die Sigarrewaffelnase entedeckte? Porca miseria!

... Link

Nein, 'abe isch nicht gesehn, aber isch kenne ein Lampe, die Porca Miseria heißt, an die muss ich immer denken, wenn ich das höre. (Die Lampe ist von Ingo Maurer.)

... Link

Rattenscharf! Ich klick' da lieber nicht weiter, weil, schöne Lampen sind sowieso unbezahlbar. Was mag die dann erst kosten?

Relativ OT fällt mir noch der Lieblingsspruch von Robertos papino (pappino?? Ach, Google/WP, "Third-person plural present subjunctive of pappare. Anagrams papponi, pippano" hilft auch nicht wirklich weiter, sein Väterchen halt) ein: Prima mangiare, poi filosofare. Haste ja beherzigt.

... Link

Ich übersetz das mal eben: Voller Bauch philosophiert voll gern.
Und die Lampe finde ich eher bisschen aggro, ich hätte ja lieber den Lucellino.
Aber wer ist Roberto?

... Link

Esatto! Erst in die Fresse, dann die Moral!
(Roberto = Robert aus xrays.antville.org)

... Link

Wow. Ich meine, das muss man sich mal vorstellen: ich schreibe seit FÜNF Jahren hier ins Internet rein, und Du LIEST das seit fünf Jahren. Unfassbar, oder?
Noch unfassbarer: Du weißt noch, was Du hier vor fünf Jahren reingeschrieben hast!

... Link

(rock)

... Link

(and)

... Link

(Unterhose)

... Link

(Ich muss doch sehr bitten.)

... Link

Liebe Eisverkäufer,

obwohl ihr in Zukunft Isa bitte keine Waffel mehr aufs Eis steckt, hätte ich gern nach wie vor eine. Ich mag Waffeln nämlich eigentlich schon, ich mag es nur nicht, wenn das letzte, was ich bei einem Eis esse, die Waffel ist, die ja wirklich wesentlich langweiliger ist als das Eis selber. Ein lecker Eis essen und am Schluss trockene und gleichermaßen suppige Waffel müffeln zu müssen macht keinen Spaß. Aber während des löffelweise Eisessens hin und wieder ein Stückchen Waffel zu knabbern find ich gut.

... Link

War kein Kind verfügbar?
die fressen alles, was nicht obst ist!

... Link

Liebe Eisverkäufer

(Boah ey, 25 Kommentare zum Thema Eiswaffeln)
Liebe Eisverkäufer, wichtig ist vor allem, dass ihr als Eisbehältnis (außer für Isa, die will ja einen Becher) keinen viel zu süßen Schnickschnack verwendet, sondern die gute alte geschmacksneutrale Wasserwaffel. Auch bei 2 oder 3 Kugeln. Alles andere schmeckt mir nämlich nicht. Danke. Molto gentile.

... Link

Online for 5401 days
Last modified: 09.12.13 22:30
Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu
Suche
Calendar
März 2017
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
September
Kommentare
Anderthalbfache Unterstützung!
Christl Klein, vor 4 Jahren
Hm, Tempers Kommentar ist ja
schon von 2008 - ich schätze eher nicht, dass...
isabo, vor 5 Jahren
Zettel's Ingo Maurer Hallo,
ich habe Ihren Beitrag zur Zettel's-Lampe gefunden. Da ich sie gerne...
Christiane Thomaßen, vor 5 Jahren
das ist ein hobby
von mir. antizyklisches kommentieren ;)
fabe, vor 5 Jahren
Das hier ist ja
schon eine Weile her. Hihi.
isabo, vor 5 Jahren
hier war ja neulich
stromausfall. menschen sind merkwürdig.
fabe, vor 5 Jahren
endlich endlich setzt jemand ein
Zeichen gegen das ständige Aussterben schöner Wörter! Da bin ich...
federfee, vor 5 Jahren
Lassen Sie doch vielleicht mal
Ihr Assoziationsmodul überprüfen, das spielt ja geradezu verrückt. Das...
isabo, vor 5 Jahren
Oh, vielen Dank!
isabo, vor 5 Jahren
grosses Lob Liebe Isabo,
bin ueber Meike auf Dich gestossen und finde Deine Texte ganz...
LvO, vor 5 Jahren
Der Verein lebe hoch, anderthalb
mal hoch Bin dabei.
Jolen, vor 6 Jahren
Da spricht mir wer aus
der Seele. Ich gebe mir auch schon seit Jahren...
Cuguron, vor 6 Jahren
Ha, wir haben auch nur
Fangen (hieß einfach "fanga") ohne so ein Hintertürchen gespielt....
Irene, vor 6 Jahren
Meiner hat mir nur von
dem Smiley auf seiner Krone erzählt. Und ob ich...
strandfynd, vor 6 Jahren
Bin gerade erst über das
Interview gestolpert - für mich als Auch-Japanisch-Übersetzerin doppelt und...
frenja, vor 6 Jahren
Beide haben Fahnenmasten, der linke
und der rechte Nachbar. Und beide haben die Deutschlandfahnen...
croco, vor 6 Jahren
das hier geht woanders
nicht besser, aber versuch macht kluch...
don papp, vor 6 Jahren
Ja. Ich habe aber erstens
Schimpfe bekommen für dieses wunderschöne, kühle, coole, elegante, heißgeliebte...
isabo, vor 6 Jahren
Sie wissen aber schon,
dass das hier schöner ausschaut?
leavesleft, vor 6 Jahren
Gute Entscheidung. Trennung in beruflich
und privat ist unpraktisch (für alle Beteiligten) und wenig...
textundblog, vor 6 Jahren
Jo. Dann.
isabo, vor 6 Jahren
Möchten Sie es wissen?
kinomu, vor 6 Jahren
alles gute und auf nach
drüben!
skizzenblog, vor 6 Jahren
ja ja ja!!! ES geht
es geht es geht!!! (aber halt ohne Editieren, wurscht!)...
g a g a, vor 6 Jahren
Ich GLAUBE, ich habe
das Captcha- Dings jetzt weggemacht. Kannst Du es nochmal veruschen?
isabo, vor 6 Jahren

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher