... is a blog
Dienstag, 29. Juni 2010
Coleslaw

Ein halber Kopf Weißkohl
3 Möhren

Für das Dressing:
100 ml Olivenöl
100 ml Weißweinessig
Salz
Pfeffer
einige Spritzer Tabasco
3 EL Zucker
2 TL Senf
200 ml Sahne
2 Eigelb

Kohl und Möhren in der Küchenmaschine schreddern. (Man kann auch noch einen Apfel dazugeben.)
Für das Dressing vorsichtig das Olivenöl erhitzen. Pfeffer, Salz, Senf, Tabasco, Essig, Zucker dazugeben und rühren, bis der Zucker aufgelöst ist.
Sahne und Eigelb verklappern und zu der warmen Essig-Öl-Mischung geben. Bei geringer Wärmezufuhr rühren, bis die Soße andickt. Warm über den Kohl geben, ordentlich durchmischen und mindestens zwei Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Nach Belieben nachsalzen und –pfeffern.
Superlecker zu Pellkartoffeln oder zum Grillen. Oder auf Brot. Oder pur.

(Anmerkung: Im Rezept steht ein kleiner Kopf Weißkohl und die halbe Menge Dressing. Ich hatte einen halben großen Kopf und das Dressing war viel zu wenig. Beim nächsten Mal habe ich die doppelte Menge Dressing gemacht, wie hier angegeben, das war viel, aber nicht zu viel.)

Online for 5492 days
Last modified: 09.12.13 22:30
Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu
Suche
Calendar
Juni 2017
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
September
Kommentare

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher